Dunstabzugshaube reinigen

641 Aufrufe 1 Comment

Die Dunstabzugshaube ist in jeder Küche ein wichtiges Gerät, um zu verhindern, dass sich die Kochdünste auf den Küchenschränken festsetzen. In den modernen Küchen von heute sind unterschiedliche Dunstabzugshauben zu finden, diese gibt es mit verschiedenen Systemen:

  • Umluftfunktion
  • Abluftfunktion
  • Eingebaute Dunstabzugshauben
  • Einzeln aufgehängte Dunstabzugshauben
  • Designermodelle

In den meisten Fällen werden sie in den über dem Herd hängenden Oberschrank integriert. Manche werden hier hineingebaut und andere Modelle werden unter den Oberschrank gesetzt. Dadurch fügen sie sich in das Gesamtbild der Küche ein, ohne störend zu wirken. Im Laufe der Jahre haben sich die Hersteller von Küchen viele Designs einfallen zu lassen, auch Elektrohersteller von Küchengeräten bieten Dunstabzugshauben in vielen Variationen an.

Die Pflege von Dunstabzugshauben

Dunstabzugshaube reinigenKüchenschränke, Küchenmöbel und Fliesen müssen einer regelmäßigen Reinigung und Pflege unterzogen werden. Durch tägliche Koch- und Küchenarbeiten werden sie nicht nur durch die Kochdünste, sondern auch durch Spülarbeiten usw. schmutzig. Wenn die Dunstabzugshaube gereinigt werden muss – was in regelmäßigen Abständen notwendig ist – muss man meist mit besonderen Putzmitteln zu Werke gehen. Diese sorgen nicht nur dafür, dass der Fettbelag auf den Oberflächen verschwindet, sondern auch, dass die Oberflächen schonend und doch gründlich gereinigt werden. In den Geräten stecken moderne Absaugsysteme, die den Dampf ansaugen und ihn dann entweder gefiltert in den Raum abgeben oder aber über ein Rohr und durch einen Austritt im Mauerwerk nach draußen befördern. Ähnliche Systeme gibt es auch in Industriebetrieben, wo Absauganlagen dafür sorgen, dass Dämpfe oder andere negative Stoffe aus dem Raum an die Außenluft befördert werden. Sauganlagen gibt es in vielen Bereichen und deren Technik verändert sich mit der voranschreitenden Entwicklung. Auch ein Industriesauger, wie man ihn von Reinigungsfirmen kennt, hat ein solches System. Besonders wenn es um flüssige Stoffe geht, die man absaugen muss, ist eine spezielle Technik erforderlich, manche haben eine solche Kraft, dass sie sogar Kies absaugen können, wenn es notwendig wäre.

Mit Chemie die Dunstabzugshaube reinigen

Während manche Hausfrauen genau darauf achten, keine chemischen Putzmittel zu verwenden, schwören andere darauf, mit chemischen Mitteln zu arbeiten. Solche Putzaktionen nennt man auch „amerikanisches Putzen“ weil es dort so üblich ist, für jede Art von Verschmutzung ein spezielles Mittel in einer Sprühflasche zu haben. Hausfrauen arbeiten dort selten mit einem Eimer Wasser und normalem Geschirrspülmittel, sondern fast ausschließlich mit diesen chemischen Spezialreinigern. Eine normal verschmutzte Dunstabzugshaube kann auch zwischendurch abgewaschen werden, sodass es keine große Umstände macht. Dann reichen heißes Wasser und Geschirrspüler, der löst Fett und mit etwas manuellem Aufwand dürfte jede Dunstabzugshaube schnell sauber werden. Den Aktivkohlefilter im Inneren des Gerätes wechselt man in regelmäßigen Abständen aus.

1 Kommentare
  • Thomas

    Antworten

    Wenn wir sprechen von professionellen Haube – wie oft er gereinigt werden sollte. Ich habw über halton Hauben (http://pc24.de/halton) gelesen und sie überzeugen, dass Sie nicht so oft reinigen brauchen? Ist es wahr? Und ist es möglich, selbst professionelle Ausrüstung zu reinigen? oder es ist notwendig, um sauberere zu anrufen? Danke für deine Antwort.

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!