Energie-effiziente Haussanierung leicht gemacht

1108 Aufrufe 0 Comment

Energie-effiziente Haussanierung leicht gemacht Das Thema der energie-effizienten Haussanierung rückt zunehmend in den Fokus. Insbesondere ältere Bauwerke gelten als vergleichsweise wenig energiesparend. Aufgrund schlecht gedämmter Fassaden entweicht Heizwärme; das erhöht den Energiebedarf. Abhilfe schafft eine Sanierung, welche die Energieeffizienz verbessert. Mit den richtigen Maßnahmen stellt die Haussanierung vor keine großen Herausforderungen.

Energieeffizienz durch geeignete Dämmung und das Abbauen von Wärmebrücken

Die Grundlage einer erfolgreichen, energie-effizienten Sanierung bilden die richtigen Dämmstoffe. Grundsätzlich stehen hierfür anorganische und organische Materialien zur Verfügung. Am häufigsten kommen die zur Gruppe der anorganischen Dämmstoffe gehörenden Glas- und Steinwollen zum Einsatz. Sie besitzen gute Wärmedämm-Eigenschaften, reduzieren die Schallbelastung und gelten als beständig gegenüber der Witterung sowie Fäulnis.

Außerdem liegt ein Schwerpunkt der Sanierung auf dem Vermeiden von Wärmebrücken. Hierbei handelt es sich um Stellen, an denen das Gebäude viel Wärme nach außen abgibt. Das erfordert die gezielte Suche nach den Brücken. Diesbezüglich bietet sich eine Thermografie mit einer Wärmebildkamera an. Sie zeigt die Schwachstellen auf.

Wissenswertes und nützlicher Konfigurator zum Thema Haussanierung bei effizienzonline.de

Zahlreiche wissenswerte Informationen und weitere Hilfestellungen zum Thema Haus und Sanierung liefert die Plattform effizienzonline.de. Die Seite stellt Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema der energetischen Sanierungen zur Verfügung. In Form von Ratgebern und durch Projektbeispiele erhält der Besucher einen umfangreichen Einblick in den Sachverhalt des Energiesparens bei Bauwerken. Bleiben trotz des großen Angebots Fragen offen, bietet sich das zugehörige Forum an.

Einen echten Mehrwert verspricht der praktische Konfigurator von effizienzonline.de. Eigentümer prüfen mit dem Haus-Konfigurator durch wenige Klicks die aktuelle energetische Qualität Ihres Gebäudes. Anschließend unterbreitet das nützliche Tool maßgeschneiderte Verbesserungsvorschläge, um die Energieeffizienz im Rahmen einer Sanierung zu steigern. Hierzu zählen:

  • die erläuterte Dämmung,
  • die Minimierung von Wärmebrücken,
  • eine neue Heizung.

Tipps aus dem Effizienzhaus ABCDie Software stimmt die vorgeschlagenen Maßnahmen auf die auf vom Anwender vorgegebenen maximalen Kosten der Sanierung ab. Darüber hinaus nimmt der Konfigurator für jede infrage kommende energetische Sanierungsvariante eine Kosten-Nutzen-Bewertung vor.

Am Ende des Vorgangs verweist der Konfigurator auf Energieberater, Handwerker, Planer oder Techniker aus der Umgebung. Daraufhin besitzt der Anwender die Option, bei den genannten Personen einen Kostenvoranschlag zu den angezeigten Ergebnissen des Tools einzuholen.

Unser Fazit

Der Haus-Konfigurator eignet sich für Ein- und Zweifamilienhäuser mit Standort in Deutschland. Die Berechnung findet unabhängig und neutral statt. Informieren auch Sie sich auf dieser wirklich interessanten und umfangreichen Seite.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Datenschutzinfo