Jette Joop: unbekannte Seite der Designerin

901 Aufrufe 0 Comment

Die gelernte Industrie-Designerin Jette Joop ist vor allem für ihre Mode- und Schmuck-Designs bekannt. Die im Jahr 1968 in Braunschweig geborene Tochter des prominenten Modedesigners Wolfgang Joop machte ihr Abitur in Oxford, studierte in der Schweiz und in Kalifornien und gründete bereits 1997 ihre eigene Firma. Diese erhielt zunächst unter dem Namen „Jette Joop Europe“ Bekanntheit und heißt heute JETTE GmbH. Ihren Sitz hat sie in Hamburg und Berlin.

Jette Joop – längst eine Wohnexpertin

Mit Schmuck- und Mode-Kollektionen sowie eigens entworfenen Parfums wurde Jette Joop bekannt und berühmt. Inzwischen erstreckt sich das Portfolio der Designerin auf Wohn-Accessoires, Möbel, Wandfarben und ein komplett von ihr designtes Fertighaus.

Im Jahr 2009 brachte Jette Joop in Zusammenarbeit mit WMF ihre erste Besteck-Kollektion heraus. Weitere Einrichtungs-Gegenstände kommen als Kollektion von Glastüren mit Türbeschlägen für das Unternehmen „Griffwerk“ hinzu. Ihr neuestes Projekt trägt den Namen „SIGNEO“ und beinhaltet hochqualitative Wand- und Lackfarben. Die zarten Pastellfarben in Tönen wie Hellgrau, Rosa und Mint liegen ebenso im Trend wie Highlights in Gold oder Schwarz.

Die Vielseitigkeit der Designerin in einem Haus

Die Designs von Jette Joop sind vielseitig. Ihr Sortiment umfasst viele Bereiche wie:

  • Schmuck,
  • Uhren,
  • Brillen,
  • Mode,
  • Arbeitskleidung,
  • Wohn-Accessoires,
  • Wandfarben,
  • Kinderwagen.

Jette Joop: unbekannte Seite der DesignerinMit ihren Produkten ist sie in Deutschland sowie international bekannt und beliebt. Zurück zu ihrem Ausgangspunkt, dem Studium des Industrie-Designs, kehrte Jette Joop mit einem großen Architekturprojekt. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Viebrockhaus, das fertige Massivhäuser herstellt, entwarf sie ihr eigenes Designerhaus, das in verschiedenen Varianten erhältliche „Jette Joop Haus“.

Designerhaus in Kooperation mit Viebrockhaus

Das „Jette Joop Haus“ von Viebrockhaus ist groß und bietet viel Platz und Räumlichkeiten für alles, was das Familienherz begehrt. Die Industrie-Designerin entwarf ein praktisches und gleichzeitig luxuriöses Haus, das einladend und wohnlich wirkt. Helle Räume mit großen Glasflächen und Schiebetüren, die beim Öffnen in der Wand verschwinden, schaffen freundliche Wohn-, Ess- und Entspannungs-Bereiche.

Im Musterhauspark von Viebrockhaus befindet sich das Musterhaus von Jette Joop. Es besitzt eine weiße, moderne Fassade sowie ein Zeltdach mit Glaskuppel. 273 Quadratmeter ist das Haus groß. Jeden Winkel nutzen Sie optimal und auf praktische Weise. Die Baustelle hautnah erleben Sie bei der Lektüre der auf der Webseite von Viebrockhaus veröffentlichten Bau-Tagebücher der Bauherren.

Im Gegensatz zu dem Großteil anderer Musterhäuser richtete Jette Joop ihres komplett ein und stattete es mit allem Notwendigen und vielen luxuriösen Zusätzen aus. So beinhaltet die Einrichtung beispielsweise einen freistehenden verglasten Kamin, einen Schacht, der die schmutzige Wäsche direkt zur Waschmaschine transportiert, sowie ein kleines Wellnesshaus, das sich dem eigentlichen Haus anschließt.

Verschiedene Varianten für das individuelle Designerhaus

Das „Jette Joop Haus“ ist in zwei verschiedenen Versionen erhältlich. Beide besitzen noch einmal drei unterschiedliche Varianten, die den Stil betreffen. Sie wählen zwischen der modernen weißen Fassade, die auch das Musterhaus besitzt, der mediterranen Variante mit gewölbten Fenstern und der klassischen mit rötlichen Klinkern.

Die beiden Versionen des Designerhauses heißen Limited und Unlimited. Die Limited Version ist 89 Quadratmeter größer als die 184 Quadratmeter umfassende Unlimited Version. Sie besitzt noch ein weiteres Extra, das garantiert, dass es in der Nachbarschaft kein zweites Jette-Joop-Haus geben wird. Die größere Variante ist für 500.000 Euro, die kleinere für 300.000 Euro bei Viebrockhaus erhältlich.

Datenschutzinfo