Vorhang mit individuellem Druck

809 Aufrufe 0 Comment

Gardinen und Vorhänge gehören auch heute noch in so gut wie jedes Wohnzimmer. Weil schwere, mit Spitze verzierte Textilien allerdings längst nicht mehr zu den meist modernen Einrichtungsstilen passen, mussten sich diese im Laufe der Zeit stark verändern. Während Großmutter noch auf strahlend weiße Gardinen mit edler Spitze – eventuell mit schweren Samt- oder Wollvorhängen kombiniert – gesetzt hat, findet man heute nur noch leichte, sich im sanften Wind aufbauschende Stoffe, welche mit allen Farben des Regenbogens und sogar trendigen Mustern arbeiten.

Derartige Gardinen haben mittlerweile einen festen Platz in unseren Wohnzimmern und anderen Räumen inne. Da der Ideenfluss cleverer Geschäftsleute jedoch niemals versiegt und neue Erfindungen fast täglich den Markt erreichen, wird es Zeit, den aktuellen Trend in Sachen Gardinen ins Rampenlicht zu rücken und ihn ausführlich vorzustellen: Wie würde Ihnen denn ein Vorhang mit individuellem Druck – sprich: eine Gardine, auf die man ein selbst gewähltes Motiv hat drucken lassen – gefallen? Diese beeindruckende Idee erobert im Moment nicht nur die Herzen der Menschen, sondern auch deren Wohnzimmer, im Sturm.

Der neue Trend: Ein Vorhang mit individuellem Druck

Ob als Gardine vorm Fenster, Vorhang vor einer offenen Terrassentür oder als stylischer Raumteiler – kaum ein Haushalt kommt ohne Vorhangstoffe aus. Je nach Einrichtungsstil trifft man dabei auf dezente, unifarbene Stoffe oder hübsch gemusterte Varianten. Doch der neueste Trend für das moderne Wohnzimmer bedient sich der aktuellen Leidenschaft der Menschen, ihre eigenen Fotos zu Dekorationszwecken einzusetzen. Viele Hersteller bieten bereits an, die Fotos der Lieben und die Schnappschüsse aus dem Urlaub auf riesige Leinwände zu drucken oder das eigene Konterfei auf einer Tasse zu präsentieren. Clevere Geschäftsleute haben es sich nun zur Aufgabe gemacht, diese Art der Dekoration auch auf Vorhänge auszuweiten.

Einen Vorhang mit individuellem Druck findet man aktuell in so manchem WohnzimmerWäre es nicht ein tolles Gefühl, den kalten Winter mit seinen Massen an Schnee und eisigem Regen einfach aus dem Wohnzimmer aussperren zu können, indem man kurzerhand die Vorhänge, auf denen ein Foto aus dem letzten Urlaub auf einer sonnigen Mittelmeerinsel abgedruckt wurde, zuzieht und sich den glücklichen Erinnerungen hingibt? In einigen Haushalten ist es so, dass sich zwei Kinder ein Zimmer teilen, weil die Anzahl der vorhandenen Räume es nicht hergibt, jedem Kind sein eigenes Reich zu bieten. Trotzdem wünscht sich der Nachwuchs Privatsphäre und genügend Raum, um sich auch mal zurückziehen zu können. In dieser Situation bietet es sich an, zwei Vorhänge mit ausgewählten Fotos der Kids zu bedrucken und diese als Raumteiler zu nutzen, um jedem Kind sein eigenes Reich zuzuweisen. Besonders beliebt ist das Aufhängen solcher Vorhänge mit individuellem Druck jedoch im Wohnzimmer, denn auf diese Weise lassen sich tolle Schnappschüsse der Familie oder aus dem Freundeskreis auf originelle Art in das alltägliche Leben mit einbinden. Tipp: Viele Anbieter haben auch bedruckbare Lamellenvorhänge und Rollos im Angebot, falls diese besser zum Ambiente des Wohnzimmers passen sollten.

Vorhänge mit individuellen Druck – darauf müssen Sie unbedingt achten

Nichts ist einfacher, als einen Vorhang mit individuellem Druck im Internet zu bestellen. Einfach einen der zahlreichen Onlineshops anwählen, das gewünschte Produkt aussuchen, ein eigenes Foto hochladen und die Bestellung abschicken – schon erreicht der individuelle Vorhang innerhalb weniger Tage das zu dekorierende Heim. Dennoch sollte jeder, der sich für diese Art der Wohnzimmer-Dekoration interessiert, schon vor der Bestellung Vorsicht walten lassen und nicht wahllos den ersten Anbieter nehmen, der während der Recherche im Netz zu finden ist.

Möchte man einen qualitativ hochwertigen Vorhang mit individuellem Druck für das Wohnzimmer bestellen, sollte man darauf achten, dass der ausgewählte Onlineshop folgende Qualitätsmerkmale verspricht:

  • Lichtechte Stoffe
  • Die Stoffe sollten frei von jeder Reflektion sein
  • Werden die Vorhänge individuell angefertigt oder gibt es nur vorgefertigte Maße?
  • Die verwendeten Stoffe und Aufdrucke sollten waschfest sein
  • UV-Beständigkeit ist ebenfalls wichtig
  • Welches Material wird verwendet?
  • Wird im Verkaufstext versprochen, dass die Vorhänge professionell vernäht werden?
  • Kratzfestes Material ist ein Muss
  • Blickdichte Stoffe sind von Vorteil

Da die Anschaffung großer oder mehrere Vorhänge mit enormen Kosten verbunden sein kann, sollten die Interessierten beim Anbieter der Wahl eine Probebestellung aufgeben und das gelieferte Produkt sorgfältig überprüfen. Kann es den eigenen Qualitätsanforderungen standhalten, darf es probeweise für einige Wochen im Wohnzimmer aufgehängt werden. Beweisen die Vorhänge auch nach dieser Zeit – und mehreren Waschgängen – dass die Farben nicht verblassen und das Material den alltäglichen Belastungen standhält, steht sorglosen Folgebestellungen nichts mehr im Wege.

Datenschutzinfo