Welcher Teppich passt in welchem Raum?

631 Aufrufe 0 Comment

Teppiche dienen dazu, den Raum zu verschönern. Als angenehmen Nebeneffekt wärmen sie die Füße. Viele Teppichmodelle sind langlebig und leicht zu pflegen.

Der Mensch hat seinen eigenen Lebensstil und seine Gewohnheiten im Haushalt. Sie fließen in die Wahl des Teppichs mit ein. Hier sind einige Faktoren zu berücksichtigen, um die passende Variante zu finden.

Teppichwahl abhängig vom Lebensstil und der Raumfunktion

Der Bewohner bedenkt die Funktion des Raumes. Ein Zimmer, in dem die Personen mit Schuhen verweilen und Schmutz hereintragen, benötigt einen strapazierfähigen Teppich. In Esszimmern fallen Lebensmittel herunter. Der Bewohner wählt für diese Zimmer Schmutz abweisende sowie leicht zu reinigende Materialien. Es ist bei Schlafzimmern oder anderen Zimmern, in denen die Menschen seltener den Teppich beanspruchen, anders. Aufgrund der geringeren Schmutzgefahr wählt der Bewohner bedenkenlos blasse Teppichfarben, sofern er sie als ästhetisch ansieht.

Welcher Teppich passt in welchem Raum?Die Teppichwahl hängt davon ab, wer in der Wohnung verweilt. Leben im Haushalt achtlose Kinder und Hunde benötigt jeder Raum einen spazierfähigen Teppich. Die Materialfarbe ist zu beachten. Bei hellen Farben erscheint der Raum größer. Dies ist bei kleinen Zimmern vorteilhaft. Dunkle Farben bewirken einen intimeren und gemütlicheren Raum. Sie eignen sich für Zimmer, in denen Menschen öfter zusammen verweilen. Sofern die Wohnungsinhaber eine weiße Perserkatze als Haustier haben, ist von einem einfarbigen dunklen Teppich abzuraten.

Fasern mit verschiedenen Eigenschaften

Folgende Fasern verwenden die Verbraucher am häufigsten:

  • Nylon (Polyamid),
  • Polyprophylen (Olefin) und
  • Wolle.

Nylonfasern haben in europäischen Ländern einen Marktanteil von 85 %. Sie sind elastisch, stark und preiswert. Speisen und Getränke bilden schnell Flecken auf der Oberfläche. Polyamid ist unkompliziert bei der Fleckenbehandlung und resistent gegen ölige Verschmutzungen. Demnach passen Nylonteppiche in das Esszimmer oder in einem anderen Raum, in dem die Bewohner öfter essen.

Olefinteppiche sind feuchtigkeitsbeständig und ebenfalls leicht zu reinigen. Im Gegensatz zum Nylon zieht das Material ölige Verschmutzungen an und nutzt sich stark ab. Demzufolge eignen sich Olefinteppiche für Räume, in denen die Personen selten verweilen. Wolle ist langlebig und widerstandsfähig. Obwohl das Material Verschmutzungen verdeckt, sind die Flecken schwer zu entfernen. Wollteppiche wärmen die Füße und sind feuerbeständig. Dank der wärmenden Funktion ist auf Schuhe, die schnell Schmutz verstreuen, zu verzichten. Ein idealer Raum für Wollteppiche ist das gemütliche Wohnzimmer. Eine große Auswahl an Teppichen verschiedener Art ist zu finden unter Tratex.de. Der Besucher der Seite findet sowohl Modelle in der klassischen und modernen Variante als auch im Shaggy-Stil.

Datenschutzinfo