Küchenplanung leicht gemacht mit küchenquelle

875 Aufrufe 0 Comment

Bei Ihnen steht der Kauf einer neuen Küche an? Sie haben aber wenig Lust dazu, durch diverse Möbelhäuser zu ziehen, bis Sie Ihre Einrichtung zusammengestellt haben? Dann empfiehlt es sich, der Einfachheit halber, einen Anbieter für alle erforderlichen Leistungen aus einer Hand zu suchen. Einen solchen finden Sie mit dem Testsieger der Branche: küchenquelle. In diesem Artikel erfahren Sie, wie einfach es ist, bei diesem Anbieter die neue Traumküche zu kreieren.

Holen Sie sich Inspiration!

Die Küchensuche ist stets sehr zeit- und nervenraubend. In der Regel blättern Sie die Prospekte mehrerer Anbieter durch oder gehen in verschiedene Möbelhäuser, um herauszufinden, was Sie eigentlich wollen. Im digitalen Zeitalter geht das natürlich viel schneller und vor allem deutlich einfacher. Dank des Internets können Sie die Küchenplanung bequem von zu Hause aus erledigen. Lassen Sie sich einfach auf der Website von küchenquelle inspirieren oder fordern Sie den kostenlosen Katalog an. Diesen können Sie übrigens auch online herunterladen und sich mit wenigen Klicks einen ersten Eindruck verschaffen.

1. Planen Sie Ihre Küche online einfach selbst

küchenquelle will es seinen Kunden so einfach wie möglich machen. Daher bietet das Möbelhaus auf seiner Website einen Online-Planer an. Mit diesem können Sie Ihre Küche bis ins kleinste Detail planen. Dank der integrierten Vorschau-Funktion sehen Sie das Ergebnis sofort in 3D auf Ihrem Bildschirm.

2. Holen Sie sich Hilfe nach Hause

Sie haben Ihre Wunschvorstellung im Kopf und sind nun bereit, die Planungsphase zu beenden? Auf der Website von kuechenquelle.de können Sie nun unkompliziert, unverbindlich und kostenfrei einen Beratungstermin vereinbaren. Anschließend meldet sich bei Ihnen ein Kundenberater, um die terminlichen Eckdaten mit Ihnen zu besprechen. Zögern Sie nicht, bereits jetzt Ihre Gedanken und Wünsche zu äußern. Denn so weiß der Berater bereits im Vorfeld, worauf es bei Ihrer Küchenplanung zu achten gilt. Auch Sonderwünsche sollten Sie vorab besprechen, bevor es in die heiße Phase geht.

3. Live vor Ort

Ein Vorort-Termin bei Ihnen zu Hause hat viele Vorteile:

  • Sie befinden sich in Ihrer Wohlfühlzone.
  • Sie können sich Vorschläge direkt bildlich vorstellen.
  • Der Berater bringt entsprechendes Equipment mit, um Ihre Wünsche auf Herz und Nieren zu prüfen.

Das Equipment besteht in der Regel aus folgenden Geräten:

  • Computer mit integrierter 3D-Planungssoftware
  • Laser-Messgerät
  • Mehr als 300 unterschiedliche Muster

Wie Sie sehen, sind Sie bestens gerüstet. Der Berater unternimmt dann gemeinsam mit Ihnen alle Schritte zur Planung Ihrer neuen Küche:

  1. Er misst jeden Millimeter Ihrer Küche aus.
  2. Dadurch kann er den Küchenraum in seinem Computerprogramm detailgetreu nachbauen.
  3. Sie wählen Ihr neues Küchen-Design aus. Lassen Sie sich ruhig von den mitgebrachten Mustern sowie von den Darstellungen diverser Formen und Farben inspirieren.
  4. Entscheiden Sie sich für Ihre neuen Geräte, sofern Sie die alten Modelle nicht behalten wollen. Oftmals ist es sinnvoll, energieeffizientere Haushaltsgeräte zu verwenden.
  5. Gemeinsam mit dem Berater stellen Sie alle Komponenten Ihrer neuen Küche zusammen.

Anschließend erhalten Sie vom Berater alle Informationen bezüglich der Ihnen offenstehenden Zahlungsmöglichkeiten. Sobald die Planung Ihrer Küche abgeschlossen sind, erstellt Ihnen der Berater ein unverbindliches Angebot für die gesamten Leistungen. Dieses können Sie entweder sofort oder später annehmen bzw. ablehnen, ohne Nachteile zu erhalten.

Qualitativ hochwertige Küchen „made in Germany“

Ungefähr sechs Wochen dauert die Produktion, bis Sie Ihre neue Küche in Empfang nehmen können. Auf Wunsch können Sie die Einrichtung von erfahrenen Monteuren installieren lassen. Dies ist vor allem bei technischen Geräten sinnvoll – gerade beim Herd ist es besser, wenn Sie sich auf Fachpersonal verlassen.

Datenschutzinfo