Shabby Chic mit Tortenhauben und Glasplatten

857 Aufrufe 0 Comment

Shabby Chic, der gemütliche Stilmix aus Großbritannien, erobert seit den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts die Herzen der Menschen im Sturm. Der absolute Gegenpol zum kühlen Purismus moderner Einrichtungsstile stützt sich darauf, die Schönheit in der Unvollkommenheit zu suchen und bedient sich dazu nicht nur selbstgebastelter Werke, sondern auch altmodischer Möbel und Einrichtungsgegenstände, welche bereits starke Gebrauchsspuren aufweisen. Shabby Chic passt in jeden Raum im ganzen Haus und im Garten – ob in der Küche, im Wohnzimmer oder auf der Terrasse.

Dieser Artikel möchte sich im Besonderen mit dem Shabby Chic in der Küche befassen und gibt praktische Tipps, wie er mittels Tortenhauben und Glasplatten umsetzbar wird. Dank des Shabby Chic mit Tortenhauben und Glasplatten verwandelt sich jede Küche im Handumdrehen zu einem bequemen Raum voller Wärme, wie er in fast jedem Cottage in Großbritannien zu finden ist.

Shabby Chic mit Tortenhauben und Glasplatten in der Küche

Der Einrichtungsstil Shabby Chic passt ganz hervorragend in eine Küche; verwandelt er einen der meistgenutzten Räume des Hauses doch in ein wahres Wohlfühlparadies. Hand aufs Herz – denken Sie einmal an die letzten Familienfeiern zurück und überlegen kurz, wo sich die meisten Mitglieder der Familie zum gemütlichen Plausch getroffen haben. Die Antwort dürfte in der Mehrzahl der Fälle „In der Küche!“ lauten. Was passt da besser, als diesen Raum liebevoll im Shabby Chic mit Blümchentapeten, duftenden Lavendelkissen und nostalgischen Glasplatten mit feiner Verzierung zu dekorieren?

Die Atmosphäre in der Küche wird gefühlt schlagartig um einige Grad wärmer und auch das angebotene Essen sieht direkt sehr viel appetitlicher aus. Oder macht es etwa keinen Unterschied, wenn man die perfekt gebackenen und liebevoll verzierten Cupcakes nicht auf einem Plastikbrett drapiert, sondern sie seinen Gästen unter einer kunstvoll gefertigten Tortenhaube aus Glas präsentiert? Die Tortenhauben und Glasplatten sind jedoch auch dann ein Gewinn für das Ambiente der Küche, wenn diese gerade nicht gebraucht werden – lassen sie sich doch mit getrockneten Blüten, nostalgischen Bändern und anderen Dekorationen im Stile des Shabby Chic kombinieren, um dem Raum mehr Behaglichkeit zu verleihen.

Der Flohmarkt – brandheißer Tipp für Fans des Shabby Chic

Shabby Chic hat mittlerweile auch in der Küche Einzug gehaltenTortenhauben und Glasplatten gibt es eigentlich überall – in billigen Discountern, gut sortierten Supermärkten und schicken Edelboutiquen. Das bedeutet jedoch noch lange nicht, dass man hier genau das findet, was man sucht. Meistens haben diese Läden nämlich nur moderne Artikel in schicken Formen und mit trendigen Mustern im Sortiment – und auch wenn sich der Shabby Chic solcher Elemente bedienen kann, ist der Grundgedanke dieses Einrichtungsstils die Nutzung nostalgischer Gegenstände, deren Alter sich anhand der markanten Gebrauchsspuren leicht erkennen lässt. Solche Liebhaberstücke findet man in modernen Geschäften meistens nicht, daher sind Fans des Shabby Chic auf andere Bezugsquellen angewiesen.

Um sich im Stil des Shabby Chic einrichten zu können, verlassen sich die Liebhaber dieser Richtung auf die folgenden Bezugsquellen:

  • Flohmärkte
  • Spezielle Shops im Internet
  • Auf Shabby Chic ausgerichtete Boutiquen
  • Eigenleistung (aus Neu macht Alt)
  • Verwandte und Freunde, die ihren Keller/Dachboden ausmisten

Die besten Adressen für alle Liebhaber des britischen Einrichtungsstils aus den 80er Jahren sind auf jeden Fall die Flohmärkte. Natürlich werden die Stände von Großhändlern, die moderne Technik und billige Spielwaren anbieten, dabei großräumig umgangen. Ziel der Besucher sollten die Privatverkäufer sein, in deren Sortiment oftmals wahre Schätze geborgen werden können. Meist sind diese Privatpersonen selber Antiquitätensammler, die sich von einigen Stücken ihrer Kollektion trennen möchten, um Platz für neue Dinge zu schaffen oder solche, die beim Aufräumen des Kellers oder des Dachbodens noch den einen oder anderen Fund aus Großmutters Zeiten gemacht haben und diesen nun an den Mann bringen möchten.

An diesen Ständen erfüllen sich manchmal selbst die kühnsten Träume der Fans des Shabby Chic, denn dort finden sie alte Tortenhauben und fein verzierte Glasplatten, welche sie zu kleinen Preisen erstehen können.

Datenschutzinfo