Tipps für das Mieten einer Wohnung

663 Aufrufe 0 Comment

Die Suche nach einer geeigneten Wohnung gestaltet sich anstrengend. Bezahlbare Wohnungen zu finden, ist in Deutschland ausgesprochen schwer. Bevor sich der Interessent auf die Suche nach einer Wohnung begibt, studiert er den Mietspiegel. Daraus entnimmt er die durchschnittliche örtliche Miete. Ein Mietvertrag kommt zwischen Interessent und Vermieter in der Regel zustande, wenn sich die Wünsche des Mieters mit den Interessen des Vermieters decken. Der Wohnungseigentümer ist bestrebt, jedes Risiko zu verhindern. Er wünscht sich eine gesicherte Zahlung der Miete, einen schnellen Mieterwechsel und einen Neumieter, der sich in die Hausgemeinschaft einfügt.

Der Vermieter verlangt Informationen

Private Vermieter sowie Baugenossenschaften schauen sich ihre neuen Mieter sehr genau an. Für das Erstgespräch beim Vermieter bringt der Interessent seinen Verdienstnachweis mit und füllt die Mieterselbstauskunft aus. Eine Kopie des Arbeitsvertrages ist ein weiteres Dokument, das zur Selbstauskunft zählt. Des Weiteren fordert der Vermieter eine Mietschuldbefreiungsbescheinigung und im Einzelfall die Erlaubnis, den Arbeitgeber des Mieters zu kontaktieren. Eine Schufa-Bonitätsauskunft bringt der potenzielle Mieter zum Gespräch mit. Sofern der Vermieter mit einem der Vormieter schlechte Erfahrungen machte, ist sein Auskunftsverlangen enorm. Der Wohnungsinteressent beantwortet in jedem Fall die Fragen wahrheitsgemäß.

Eine geeignete Wohnung finden

Tipps für das Mieten einer WohnungWickelt der Wohnungseigentümer die Vermietung über ein Maklerbüro ab, kommen neben der Kaution die Kosten für den Makler hinzu. Eine Alternative für die Wohnungssuche bietet das Internet. Auf der Website von LocalEstate.de finden Interessenten aktuelle Angebote von Wohnungen zur Miete in der gewünschten Stadt. Der Besucher der Webseite erhält nach der Eingabe von Ort, Preis und Wohnfläche eine Liste der an seine Wünsche orientierten Mietobjekte.

Anhand dieser Auswahl sucht er sich die Wohnungen aus, die für ihn preislich infrage kommen. Ein Klick auf die Wohnung führt ihn durch eine Bildergalerie, die den Grundriss sowie die einzelnen Zimmer präsentiert. Darunter findet er detaillierte Daten über die Wohnung sowie über die Zusammensetzung des Mietpreises. Des Weiteren findet er im unteren Teil der Datenliste die Information, ob der Mieter einen Makler zwischenschaltete oder nicht. Über den Stadtteil, in dem sich seine Traumwohnung befindet, sowie über die Anbindung zum öffentlichen Nahverkehr informiert er sich über das Internet. Die Wohnungssuche auf der Website von LocalEstate ist einfach und bequem. Die Bilder der Wohnungen sagen mehr über diese aus, als es die Worte in Anzeigen beschreiben.

Datenschutzinfo